Günter Eckert aus Untergröningen bei Abtsgmünd am schönen Kocher.

Ein Arbeitskollege mit musikalischer Ader und sonst noch vielen, zum Teil versteckten Talenten. Wir kennen uns schon seit mehr als 20 Jahren, sehen uns aber berufsbedingt eher selten.

Als er von unserem Vorhaben hörte, war auch er gleich begeistert. Quasi übers Wochenende, wir waren da schon unterwegs, hat er uns dieses Lied gemacht.

 

 

 


 


Download:(Rechtsklick auf Notensymbol- Ziel speichern unter...)

Hier der Text:

*****************************************************************************************************************************

I hock do auf meim Schlepper, oh wia der wieder rennt! Ja mei alter Klepper mechts no guat, der Fendt.

Isch grün und neber mir do hockt mei Sohn, ond mei Fendlte der war erscht bei der Inspektion.

Ja des merkt ma glei, weil der lauft wia gschmiert, ond des muas aus sei, der wird bald gekürt.

Dann isch er berühmt im ganza Land, weil mir fahret mit em Planwaga noch Griechaland.

*****************************************************************************************************************************

Schlepperfahra bedeitet für oos ellas, beim Schlepperfahra send mir ausser Rand und Band.

Mit oserm Fendtle fahrat mir nach Hellas, für elle dies net wissat, des hoisst Griechenland.

Dabei hen mir osr Gaude rund om die Uhr, bei osr mega-super-tolla Schleppertour

*****************************************************************************************************************************

Also Leit ,I ben dr Lothar ond der Simon isch mei Jonger., ond manchmol schneid mr Brot ra, denn vom Fahra kriagt ma Honger.

No hock mr do ond veschprat, ond des net zu knapp, ond osr Zugamaschee des Fendtle, kühlt sich erscht mol ab.

Mir send net schnell wie die Wiesel, egal, der Weg isch’s Ziel. Dem Schlepper roicht a bissle Diesel, der braucht echt net viel.

Ja den demer täglich pflega, dann isch er im Glück! Der muss no a Weile heba, weil mir wellt ja wieder zrück!

*****************************************************************************************************************************

Schlepperfahra bedeitet für ons ellas, beim Schlepperfahra send mir ausser Rand und Band.

Mit oserm Fendtle fahrat mir nach Hellas, für elle dies net wissat, des hoisst Griechaland.

Dabei hen mir osr Gaude rund om die Uhr, bei osr mega-super-tolla Schleppertour

*****************************************************************************************************************************

Auf em Rück- ond auf em Nooweg fahr mr über r i e ß a Bickel ond hauptsächlich greane Ploweg ond am Plowaga die Spickel, lasset d’ Sonne dann am Morga zu oos nei.

Scheaner ko des Aufwacha em Urlaub fascht net sei.

Zwoi Zylinder roichat voll, ond au fönfadzwanzg PeEs, ond au langsam isches toll mol zu reisa , ohne Stress!

On d’r zua kommt no, mir brauchat net viel Geld, ond aus Hellas griaßat mir den Rest der Welt.

*****************************************************************************************************************************

Schlepperfahra bedeitet für ons ellas, beim Schlepperfahra send mir ausser Rand und Band.

Mit oserm Fendtle fahrat mir nach Hellas, für elle dies net wissat, des hoisst Griechaland.

Dabei hen mir osr Gaude rund om die Uhr, bei osr mega-super-tolla Schleppertour, bei osr bega-super-tolla Schleppertour, . . . . . . . . . . bei osr mega-super-geila Scleppertour.

*****************************************************************************************************************************

Copyright by Günter Eckert. Jede Art von Verfielfältigung und Publizierung nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Günter Eckert.

Fin!